Wechseln zu: Navigation, Suche

Auto-Provisionierung von Snom-Telefonen



Die Konfiguration von Snom-Telefonen in der WIRECLOUD Telefonanlage ist denkbar einfach:

  1. Bei WIRECLOUD einloggen: https://www.wirecloud.de/login/
  2. Auf Telefonanlage oben links klicken -> Endgerät hinzufügen -> VOIP-TELEFON
  3. Name (Gerät) eintragen
  4. Zuweisen an einen Benutzer
  5. Mac-Adresse eintragen. Diese finden Sie auf dem Aufkleber unter dem Telefon. Sie fängt an mit 00041....
  6. Hersteller Snom auswählen
  7. Model des Telefons auswählen z.B. D345
  8. Pin einfach leer lassen bei Snom-Telefonen
  9. Dies sind die Standardeinstellungen und sollten aktiv sein (sofern das Telefon nicht mehrere Sip-Konten hat, dann muss dies manuell nachgetragen werden).
  10. Aktiv ein
  11. "Benachrichtigen, wenn nicht mehr registriert" generiert eine Email, wenn das Telefon die Verbindung zu WIRELCOUD verliert. Diese Funktion muss nicht extra aktiviert werden, da dies bereits voreingestellt ist.
  12. Speichern unten rechts.
  13. Nun über das Menü des Snom-Telefons das Telefon auf Werkseinstellungen zurücksetzen mit den Punkten Wartung -> Werte zurücksetzen -> 0000 Fertig. ODER bei Snom 3xx Tasten in folgender Reihenfolge drücken: “*” (Stern), “Volume Hoch (rechts)”, “*”, “Volume Runter (links)”, dann “#." (Raute) und bei Snom d3x5: Gerät stromlos machen, Raute-Taste gedrückt halten und dabei den Strom anschließen und Raute weiter gedrückt halten. Wenn das Menü kommt die 1 drücken.

In der Liste der Telefone auf der linken Seite taucht das Gerät nun mit seinem Namen auf. Sobald es registriert ist, wechselt der Hörer von rot auf grün.