SIP Telefonanlage - WIRECLOUD die SIP Telefonanlage

SIP Telefonanlage für Unternehmen - Wie funktioniert das?

Eine SIP Telefonanlage ist erstmal eine ganz normale Telefonanlage. Der Unterschied besteht darin, dass bei der SIP Telefonanlage die Telefone mit der SIP Telefonanlage über das sogenannte SIP ( Session Initiation Protocol ) über ein Netzwerk verbunden sind. Oft wird eine SIP Telefonanlage aus der Cloud bezogen, so dass die SIP Telefone oder IP Telefone mit der Cloud Telefonanlage über das Internet verbunden sind.

Die Telefone auf der Unternehmensseite für die VoIP Telefonanlage sollten SIP-fähig sein. Diese werden auch oft IP Telefone oder VoIP Telefone genannt.

Vorteil einer IP Telefonanlage ist, dass SIP standortunabhängig betrieben werden kann. Dies bedeutet, dass eine einzige SIP Telefonanlage auch für mehrere Unternehmensstandorte genutzt werden kann oder bei der SIP Telefonanlage Personal über mehrere Standorte oder dem Homeoffice geteilt werden kann.

SIP Telefonanlage - WIRECLOUD

Unter den Begriff SIP Telefonanlage fällt auch die virtuelle Telefonanlage WIRECLOUD. Diese ist besonders einfach zu bedienen und dabei besonders sicher. Die SIP Telefonanlage WIRECLOUD erfüllt alle professionellen Telefonie-Bedürfnisse von Unternehmen.

 

Jetzt 30 Tage kostenlos testen