Wechseln zu: Navigation, Suche

SIP-Telefone


SIP-Telefone sind Telefongeräte auf VoIP Basis. Sie benutzen das sogenannte Session Initiation Protocol (SIP). Das Gespräch wird in kleinen Datenpaketen über das Internet übertragen. SIP-Telefone gibt es in verschiedenen Varianten, zum Beispiel gibt es neben dem Einzelgerät, auch Hardphone genannt, auch noch die Softwarelösung auf einem PC oder PDA (Softphones). Neben leitungsgebundenen (meist Ethernet) Ausführungen gibt es auch schnurlose (meist WLAN oder DECT) Varianten.

Wir empfehlen Telefone der folgenden Marken:

  • Gigaset Pro
  • SNOM

Weitere Telefone, die mit der WIRECLOUD Telefonanlage bisher getestet wurden:

  • Gigaset (auf maximale Anzahl gleichzeitige Gespräche achten)
  • Yealink
  • Tiptel
  • Fritz!Box
  • Grandstream
  • Cisco
  • Elmeg
  • Polycom

Generell sollten alle SIP-konformen Geräte an der WIRECLOUD Telefonanlage funktionieren.


Hier finden Sie Konfigurationsanleitungen für die einzelnen Telefone:

Gigaset Pro

Gigaset Tischtelefone


Gigaset Schnurlos-Telefone

IP Adresse von Gigaset-Telefone finden

SNOM

Fritz!Box